GEWINNSPIELE

  1. Beschreibung

Die Gewinnspiele der GEMEINNÜZTIGEN MÜNCHEN MARATHON STIFTUNG werden über die Social Media Kanäle Instagram (https://www.instagram.com/ostermarathon2021/) und Facebook (https://www.facebook.com/ostermarathon2021) ausgespielt. Die Gewinnspiele stehen in keiner Verbindung zu Facebook und Instagram, werden in keiner Weise von Facebook oder Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert.

  1. Teilnahmebedingungen

Durch die Teilnahme an diesem Gewinnspiel erklärt der Teilnehmer sein Einverständnis mit diesen Teilnahmebedingungen. Diese Erklärung ist Voraussetzung für die Gewinnspielteilnahme. Teilnahmeberechtig sind alle Facebook und Instagram-Nutzer mit Ausnahme der Mitarbeiter der GEMEINNÜZTIGEN MÜNCHEN MARATHON STIFTUNG sowie allen Mitarbeitern von beteiligten dritten Unternehmen, die mit der Durchführung dieses Gewinnspiels beauftragt sind. Teilnahmeberechtigt sind Personen die das 14. Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnahme ist nur online möglich, eine Mehrfachteilnahme ist ausgeschlossen. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel setzt keine Teilnahme am OSTERMARATHON 2021 voraus

3. Ablauf und Gewinn

Die Dauer des Gewinnspiels sowie die Preise werden im Gewinnspieltext erklärt. Die Gewinner werden nach Beendigung des Gewinnspiels per los gezogen. Ist das Gewinnspiel mit einer Aufgabe verknüpft, kommen ausschließlich diejenigen Teilnehmer in die Verlosung, welche die Aufgabe korrekt durchgeführt haben. Die Preise werden im Anschluss  per Post an die Gewinner verschickt, anfallende Versandkosten übernimmt die GEMEINNÜTZIGE MÜNCHEN MARATHON STIFTUNG, für etwaige Versteuerungen des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich. Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.

Die Gewinner werden, wie im Gewinnspiel beschrieben per Facebook oder Instagram benachrichtigt. Meldet sich der Gewinner nach zweifacher Aufforderung innerhalb der Frist von zwei Wochen nicht zurück, kann der Gewinn auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden.

5. Haftung

Schadenersatzansprüche gegenüber dem Veranstalter, die im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel stehen, sind – innerhalb des gesetzlich zulässigen – unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen, es sei denn, der Veranstalter hätte vorsätzlich oder grob fahrlässig gesetzliche Pflichten verletzt. Ferner haftet der Veranstalter nicht für Schäden aus der Beeinträchtigung der Verfügbarkeit der Gewinnspiel-Internetseite bei nicht beeinflussbaren technischen Störungen und Ereignissen höherer Gewalt, sowie Angriffen Dritter gegen die Gewinnspielseite. Der Veranstalter wird jedoch alles unternehmen, um die Zuverlässigkeit und Funktionsfähigkeit der Gewinnspielseite sicherzustellen. Weiterhin übernimmt die Veranstalter keine Garantie dafür, dass die Gewinnspielseite auf dem jeweiligen Teilnehmerrechner ordnungsgemäß funktionsfähig ist. Der Teilnehmer stellt Facebook/Instagram von jeder Haftung frei.

6. Datenschutz
Wir nehmen das Thema Datenschutz sehr ernst und erheben, verarbeiten und nutzen Ihre aufgenommenen Daten nach den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes. Für die Teilnahme am Gewinnspiel ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor-, Nachname und Emailadresse wahrheitsgemäß und richtig sind. Die GEMEINNÜTZIGE MÜNCHEN MARATHON STIFTUNG speichert die personenbezogenen Angaben nur zum Zwecke des Gewinnspiels. Der Veranstalter weist darauf hin, dass sämtliche personenbezogenen Daten des Teilnehmers ohne Einverständnis weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen werden. Die TeilnehmerInnen erklären hiermit ausdrücklich ihr Einverständnis mit der Speicherung und Verwendung der mitgeteilten personenbezogenen Daten zum oben genannten Zweck. 

7. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder eine Regelungslücke bestehen, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen tritt eine Bestimmung, welche dem Vertragszweck und den gesetzlichen Bestimmungen am nächsten kommt.

8. Gerichtsstand / anwendbares Recht

Bei Streitigkeiten gilt ausschließlich deutsches Recht. Also Gerichtsstand wird, soweit zulässig, der Sitzt der GEMEINNÜTZIGEN MÜNCHEN MARATHON STIFTUNG vereinbart. 


Bei Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung: 

Gemeinnützige München Marathon Stiftung· Boschetsrieder Straße 69 · 81379 München  

Teilnehmerhotline: +49 (0) 89 17095570 · info@ostermarathon2021.de 

Geschäftsführer: Gernot Weigl · Eingetragen beim Amtsgericht München HRB 141257